Zum Inhalt springen
Unser Bild vom Kind

"Das Kind als Konstrukteur seiner eigenen Umwelt."

(Ein Leitgedanke aus der Reggio-Pädagogik)

Jedes Kind besitzt von Anfang an wertvolle Kompetenzen und die Fähigkeit zu lernen. Unsere Aufgabe besteht darin, es in diesem Prozess zu unterstützen und Impulse zu geben.


Die Säuglings- und Kleinkindforschung der letzten Jahrzehnte entwirft folgendes Bild der Entwicklung des Kindes und seiner Fähigkeit zu lernen:


Kinder sind von Geburt an mit grundlegenden Kompetenzen sowie einem reichhaltigen Lern- und Entwicklungspotential ausgestattet. Die Entwicklung des Kindes ist also keineswegs nur ein körperlicher und mentaler Reifungs- und Wachstumsprozess. Von Anfang an treten Säuglinge mit ihrer Umwelt in regen Austausch. Dieser Austausch gelingt jedoch nur dann, wenn die physischen wie auch psychischen Grundbedürfnisse des Kindes von Anfang an befriedigt werden. Gerade in den ersten drei Lebensjahren sind Kinder gleichzeitig auch sehr verletzbar und völlig von der liebevollen, beständigen Pflege und Versorgung durch vertraute Bezugspersonen abhängig.“ (Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in den ersten 3 Lebensjahren – Verlag „Das Netz 2010“)

 

 

 

Durch das Schaffen unterschiedlicher „Lernräume“ findet das Kind verschiedene Angebote, die es entsprechend seiner Möglichkeiten nutzen und ausprobieren kann.

Unsere Einrichtung besuchen Kinder bzw. Eltern aus verschiedenen Nationen. Wir als katholisches Kindertageseinrichtung , orientieren uns am christlichen Menschenbild. D.h. im Mittelpunkt steht für uns der Mensch; (das Kind und deren Eltern), ganz gleich welchen Glauben sie haben. Wir wollen es in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Unser Ziel ist es, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung und -wahrnehmung zu entwickeln, zu fördern und zu stärken. Dabei beziehen wir das Kind von Anfang an mit ein, motivieren es zur Mitgestaltung und zur Übernahme von Verantwortung – entsprechend seines Entwicklungsstandes.

Bei uns sind alle Kinder und deren Familien Herzlich Willkommen.