Zum Inhalt springen
Geschwisterlich Leben

Der AK "Geschwisterlich Leben" wurde schon vor vielen Jahren in unserer Gemeinde gegründet. Seine Aufgabe besteht darin, der Gemeinde zu helfen, etwas über den eigenen Tellerrand zu schauen. So legen die Mitglieder jeden Monat die Liste von Amnesty International aus, um Unterschriften zu sammeln für Menschen, die z.B. ohne Verfahren im Gefängnis gehalten werden. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Arbeit für die "Haiti Kinderhilfe". Hierzu halten wir monatlich einen Verkauf von Waren aus dem Weltladen ab, wovon dann 10% des Erlöses an die "Haiti Kinderhilfe" fließen.

 

 

Zudem beteiligen wir uns jedes Jahr mit einem haitianischen Reisgericht am Essensangebot während des Franziskusfestes.

Die Mitglieder des Arbeitskreises treffen sich 3- bis 4-mal im Jahr, um die verschiedenen Aktionen zu planen und untereinander Kontakt zu halten.

Mitglieder des Arbeitskreises:
• Susanne Riegg
• Brigitte Wendl
• Gabi Jall
• Renate Schlattinger
• Berta Kohlhund
• Angelika Kern

 
 
Qoute Image