Zum Inhalt springen
Pfarrer Schmid

Liebe Mitchristen und - Innen,

seit dem 1. September 2015 darf ich als zweiter Priester in Ihren Gemeinden wirken. Sicherlich sind Sie gespannt: Wer ist der Neue? Wie „tickt er“? Hier ein paar Informationen zu meiner Person, die natürlich das persönliche Kennenlernen nicht ersetzen können.

Zuletzt war ich Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Herrsching am Ammersee, die drei Gemeinden umfasste. In Oberbayern geboren und aufgewachsen, konnte ich bereits ein wenig das Unterallgäu als Pfarrer in Memmingen (1998-2008) kennenlernen. Nun darf ich als weiterer pastoraler Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft Kempten-West mitwirken. Ich möchte erspüren, was Sie, die Menschen, hier an seelsorglicher Unterstützung benötigen. Vier verschiedene Gemeinden haben natürlich auch ihr Eigenleben und ihre je eigene Prägung. Der Blick auf Christus, unseren Herrn, soll uns dabei in unserem Alltag leiten, damit wir – wie Paulus sagt, Ihm (Christus) immer ähnlicher werden und so zur Vollendung gelangen.

Voll Hoffnung und Zuversicht blicke ich auf die neue Aufgabe und Herausforderung und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Pfarrer Rupert Ebbers, mit Ihnen, den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und -Innen sowie die Begegnung mit Ihnen, den Lesern und -Innen dieser Zeilen. Der hl. Augustinus hat das Wort geprägt: Für euch bin ich Priester, mit euch bin ich Christ. Das soll auch mich in meinem Denken und Tun bei Ihnen, liebe Schwestern und Brüder, leiten.

Eine gesegnete Zeit wünscht Ihnen Franz Schmid

Kontakt

Qoute Image